DIW

Das DIW bewertet die Klimaschutz-Programme der Parteien

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) mit Sitz in Berlin hat in einer Pressekonferenz die Klimaschutz-Programme der Bundestagsparteien bewertet und kommt zu einem wenig überraschenden Schluss – das Programm der GRÜNEN beweist mit Abstand am meisten Tiefen, fundiertes Wissen sowie ernsthafte Maßnahmen. Dennoch, keines der Programme reicht aus um das 1,5° Ziel des Pariser Klimaschutz-Abkommens einzuhalten!

Hier die Rangliste:

  1. Bündnis 90/Die GRÜNEN (3,62 von 4 Punkten)
  2. Die LINKE (2,60 von 4 Punkten)
  3. Geteilt von … (1,80 von 4 Punkten)
    • CDU/CSU
    • SPD
  4. FDP (1,24 von 4 Punkten)

Hinweis der DIW zur AfD – „Die AfD fordert den Ausstieg Deutschlands aus dem Pariser Klimaschutzabkommen und lehnt Maßnahmen zur Dekarbonisierung ab. Da es an einem Grundkonsens über den anthropogenen Klimawandel mangelt, ist es nicht möglich, ihre Politikvorschläge analog zu den der anderen Parteien zu systematisieren. Daher wird die Partei in die vorliegende Untersuchung nicht eingeschlossen.“

Neuste Artikel

Ökologisches Bauen – ein wesentlicher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele

Baryschiwka Gemeinderat Krieg Partnerstadt Ukraine

Solidarität mit unseren ukrainischen Partnergemeinden

Mehr Platz für‘s Rad!

Ähnliche Artikel