Bürgerbeteiligung

OEP-Fahrradfahrt durch Pullach

Im Rahmen des OEP fand heute mit einigen PullacherInnen bei sonnigstem Herbstwetter die Tour durch und zu Pullachs „Knackpunkten“ der Ortsentwicklung statt… (bereits gestern wurde der Ortskern zu Fuß erkundet).

Emil-Riedl-Straße beim BND, Grundelbergsiedlung und -wiese, Wöllner Platz und Staatsbahnhof in Großhesselohe, IEP-Gelände, vorbei am Schwimmbad, Kuhwiese, Warnberger Feld, Anton-Köck-Straße, Seitnerfelder. Das Gelände des AEZ, des Edeka und Normamarktes wurde nur virtuell begangen, d.h. auf den Seitnerfeldern besprochen.

Fazit: Viele Fragen, neue Blickwinkel, spannende Vorschläge und Ideen, die Ihren Weg in die „Werkstätten“ finden werden….

Fabian Müller-Klug, geboren in München, leidenschaftlicher Radfahrer und -bastler. Liest gerne, diskutiert lieber differenziert als verkürzt.

Neuste Artikel

Ökologisches Bauen – ein wesentlicher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele

Baryschiwka Gemeinderat Krieg Partnerstadt Ukraine

Solidarität mit unseren ukrainischen Partnergemeinden

Mehr Platz für‘s Rad!

Ähnliche Artikel