Briefwahl

Briefwahl zur Bundestagswahl

Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Gewählt werden kann entweder im Wahllokal oder vorab per Brief (die Online-Wahl ist nicht möglich). Seit dem 23. August ist es möglich, die Briefwahl zu beantragen. Bis zum 5. September sollten alle Bürger*innen voraussichtlich ihre Wahlbenachrichtigung erhalten. Es ist möglich, die Briefwahl über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung, direkt über das Bürgerserviceportal der Gemeinde oder mit Termin im Rathaus zu beantragen.

Für alle Bürger*innen, die wegen der Briefwahl verunsichert sind, verweisen wir auf den Artikel, den wir hierzu verfasst haben und die darin aufgeführten offiziellen Informationen des Bundeswahlleiters.

Neuste Artikel

Bayerischer Verdienstorden für Susanna Tausendfreund

Pullach Vorstand

Neuer Vorstand im Ortsverband Pullach von Bündnis90/Die GRÜNEN

Ökologisches Bauen – ein wesentlicher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele

Ähnliche Artikel