Baryschiwka

Solidarität mit unseren ukrainischen Partnergemeinden

Die Mitglieder des Pullacher Gemeinderats haben gemeinsam eine Erklärung beschlossen. Hier der Text:

Als Gemeinderat Pullach haben wir am vergangenen Dienstag einstimmig eine Solidaritätsbekundung für unsere Partnergemeinden Baryschiwka und Beresan verabschiedet.

Mittlerweile sind russische Truppen in die Ukraine einmarschiert. Wir verurteilen diesen Angriff aufs Schärfste, wir sind entsetzt und unendlich traurig über die Zerstörungen und jeden Verlust an Menschenleben.

Bereits am Dienstag hat der Gemeinderat seine Entschlossenheit zur weiteren Zusammenarbeit mit unseren Partnergemeinden in der Ukraine betont. Dies gilt jetzt umso mehr. Gemeinsam mit anderen Gemeinden und vor allem mit unserem Partnerschaftenverein sondiert Pullach derzeit Möglichkeiten, zivile Hilfsgüter zu unseren Freundinnen und Freunden in die Ukraine zu schaffen und Menschen auf der Flucht zu helfen. Wir bitten die Pullacher Bevölkerung, diese Bemühungen mit Spenden auf das Konto des Partnerschaftenvereins zu unterstützen. Wir bitten auch darum, private Unterkünfte für Geflüchtete zur Verfügung zu stellen. Auf der Webseite der Gemeinde wird es dazu demnächst nähere Hinweise geben.

Wir wünschen inständig, dass der militärische Angriff schnell gestoppt wird. Wir wünschen unseren Freundinnen und Freunden in Baryschiwka und Beresan sowie der gesamten ukrainischen Bevölkerung viel Kraft, Klugheit und Mut für diese schwere Zeit.

Montag, 28.2.2022
Alle Mitglieder des Pullacher Gemeinderats der Fraktionen von CSU, FDP, GRÜNEN, Pullach Plus, SPD und WIP.

Neuste Artikel

Bayerischer Verdienstorden für Susanna Tausendfreund

Pullach Vorstand

Neuer Vorstand im Ortsverband Pullach von Bündnis90/Die GRÜNEN

Ökologisches Bauen – ein wesentlicher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele

Ähnliche Artikel