Grünes Kino am 21.03.2024 | „The Human Scale“

Liebe Pullacherinnen und Pullacher,

wir möchten Sie herzlich in unser „grünes Kino“ einladen. In dieser Reihe zeigen wir am 21. März um 20 Uhr im Bürgerhaus den Film „The Human Scale“, auf deutsch: das menschliche Maß.  Thema des Films ist Stadtplanung. Der Regisseur Andreas M. Dalsgaard schildert die Arbeit des Architekten und Stadtplaners Jan Gehlen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, neues Leben in die Städte zu bringen. “Anhand von sieben internationalen Metropolen wird ein Blick auf die einzigartigen Möglichkeiten der Städtebauer und Architekten geworfen, wie menschliches und nachhaltiges Stadtleben entstehen kann“, heißt es in der Beschreibung.

Pullach ist keine internationale Metropole, aber die Frage, was den Ort lebenswert macht, beschäftigt auch uns.  Im Gemeinderat und anderswo wird immer wieder darüber diskutiert, wie die gute Beziehung zwischen der gebauten Umwelt und der Lebensqualität der Bewohner erhalten und verbessert werden kann. Deshalb gibt der Film bestimmt wichtige Impulse. Aber ganz ehrlich: ausschlaggebend für die Entscheidung für diesen Film war die Bewertung der SZ: „Ein beeindruckendes, lustiges und mitreißendes Plädoyer für eine grünere, ruhigere, nettere Stadt“. Denn das ist das Ziel des „Grünen Kinos“: Richtig gute Unterhaltung!

„The Human Scale – Bringing cities to life“. Englischer Film mit Untertiteln. Donnerstag, 21. März 2024, 20 Uhr, Bürgerhaus Pullach
Kostenfreier Eintritt, um Spenden wird gebeten

Renate Grasse, Gemeinderätin, Bündnis 90/ Die Grünen

Neuste Artikel

Geburtstagsfeier im Landratsamt – 40 Jahre Grüne im Kreistag

Die Jugendfreizeitstätte – ein Leuchtturmprojekt für die Jugend in Pullach

Unsere Position zum Neubau des Jugendhauses

Ähnliche Artikel