Einstimmige Nominierung:  Susanna Tausendfreund wird die Bürgermeisterkandidatin der GRÜNEN für 2026

Nein, es war natürlich keine Überraschung: Der Ortsverband von Bündnis 90/Die GRÜNEN nominierte am Donnerstagabend, 8.2.2024, Susanna Tausendfreund einstimmig zu seiner Bürgermeisterkandidatin. Der Vereinsraum war mit Mitgliedern und Interessierten gut besetzt, knapp die Hälfte der Anwesenden waren Mitglieder des Ortsverbands. Zu den Gästen zählte auch Claudia Köhler, MdL, Mitglied im Fraktionsvorstand der Landtagsgrünen.

Claudia Köhler schilderte, wie die Arbeit der einzigen grünen Bürgermeisterin im Landkreis von „außen“, von der Landtagsfaktion wahrgenommen wird. An Susanna Tausendfreund gewandt sagte sie: „Pullach fährt mit dir als Bürgermeisterin sehr gut. Egal, ob Kultur, Bildung, der Austausch z.B. im Städtetag. Aber ganz besonders hast du hier vor Ort die Energiewende angepackt und ganz Bayern vorgemacht, wie es gehen kann. Einfach losgelegt, mit dem Ausbau der Geothermie, nun auch Photovoltaik und Windkraft, kein Zaudern und Jammern, machen, zusammenarbeiten.“

Vorher hatten die Pullacher Fraktion im Rückblick auf 2023 dargestellt, mit welchen Beschlüssen im vergangenen Jahr Politik für Kinder und Jugendliche, für ältere Bürger und Bürgerinnen und für die Werte Europas gemacht worden ist. Vor allem aber wurde verdeutlicht, mit welchen Maßnahmen Schritt für Schritt das integrative Klimaschutzkonzept realisiert wird. In einem der nächsten Isaranzeiger werden wir darüber berichten.

Susanna Tausendfreund selbst umriss das breitgefächerte und vielfältige Programm, das sie weiterhin verfolgen wird. In vielen Punkten ging sie sehr ins Detail und ließ so erkennen, wie mit Hartnäckigkeit, Kompetenz, aber auch Offenheit für Wünsche der Bürgerinnen und Bürger das Leben für die Menschen im Ort gestaltet werden kann.

Alles in allem: Der grüne Ortsverein zeigte sich noch überzeugter als schon zuvor von der Kandidatin und gab ein einstimmiges Votum ab. So wurde ein eindeutiges Signal der Zustimmung gesetzt und Klarheit für alle Pullacher und Pullacherinnen geschaffen.

Für den Ortsverband:
Renate Grasse, Gemeinderätin

Neuste Artikel

Innehalten für den Frieden

Gemeinde Pullach – „Leuchturm der Digitalisierung“

Aufstockung der Grundschule im Zeitplan

Ähnliche Artikel